„Der Mensch – sein Leben, seine Lebens-Räume, seine Leidenschaften und Gefühle von Hass bis Liebe, seine Suche nach Gott und seine Sehnsucht nach Spiritualität und Harmonie – ist für mich das zentrale Thema meiner künstlerischen Arbeit. Meine Ideen setze ich vorwiegend um in Form von Fotografie, Collage, Objekten, Video oder Kleinplastik.“


1950 geboren in Gdańsk/Danzig, Polen

1968-73 Bildhauerei-Studium bei Prof. Horno-Popławski i Prof. Duszeńko an der Kunstakademie (damals PWSSP) Gdańsk

seit 1987 wohnhaft in Erkrath (NRW)

seit 1987 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler in Düsseldorf

1973-83 und seit 2015 Mitglied in Związek Polskich Artystów Plastyków, Oddział w Gdańsku

seit 1990 Fotografie, Collagen, Objekte und experimentelle Techniken


Arbeiten in Privatsammlungen, Museen und öffentlichen Einrichtungen in Deutschland, Polen, Finnland, USA und Kanada